Der trendige Verwandte von Kartoffelchips

Freunde der knusprigen und würzigen Snacks werden diese trendige Version bereits kennen. Immer mehr Menschen schätzen die Vielfalt, die Gemüsechips mitbringen. Aber Achtung: Sie sind nicht automatisch gesünder als herkömmliche Kartoffelchips. Dies hängt davon ab, wie sie hergestellt werden. Wenn sie frittiert werden, enthalten sie genauso viel Fett wie Kartoffelchips. Darüber hinaus enthalten sie auch genauso viel Salz wie die bekannte Kartoffelversion. Sie sollten daher immer als Snack betrachtet werden, der nur in sehr begrenztem Umfang genossen wird. In jedem Fall sollte bei der Herstellung ein möglichst gesundes und stabiles Pflanzenöl verwendet werden. Wir helfen gerne bei der Wahl des richtigen Öles und der Verbesserung der Stabilität.